UESF – United for Education and Sustainable Futures

Die Trägerorganisation des YEA-Programms ist United for Education and Sustainable Futures (UESF), eine unabhängige Non-Profit Organisation mit Sitz in Wien. UESF hat es sich zum Ziel gesetzt, jeder und jedem die Chance auf angemessene Bildung zu geben und somit eine nachhaltige Zukunft zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen unterstützt und verwirklicht UESF weltweit Bildungs- und Entwicklungsprojekte. UESF wurde im September 2011 gegründet und arbeitet seither an verschiedenen Projekten, wobei der Fokus aktuell auf dem Hauptprogramm YEA liegt.

YEA – Youth Education Ambassadors

Youth Education Ambassadors (YEA) ist ein innovatives Schulprojekt mit dem Ziel kritisches Denken und Engagement bei Jugendlichen zu fördern. Das Programm richtet sich an interessierte SchülerInnen der Oberstufe im Alter von 15 bis 18 Jahren, die sich mit Themen wie Bildung, Menschenrechte und Umweltschutz, aber auch Projektmanagement und Persönlichkeitstraining beschäftigen wollen. Das im Laufe eines Schuljahres erworbene Wissen wird im Anschluss in einer unserer Partnerorganisationen in Österreich oder im Ausland direkt in die Praxis umgesetzt.

Inhalt und Dauer

Das Programm YEA (Youth Education Ambassadors) besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Der theoretische Teil (Oktober bis März) setzt sich aus verschiedenen Workshops (LABs) und Exkursionen zusammen. Themen wie Bildung, Umwelt, Menschenrechte, Armut, Energie und auch ein Persönlichkeitstraining angeboten. Im praktischen Teil wird das erlernte Wissen im Zuge eines Praktikums (während der Sommerferien) bei einer Non Profit- Organisation umgesetzt.

Insgesamt dauert das Programm 6 Monate plus Praktikum (individuelle Dauer) in den Sommerferien.

Zielgruppe

Das YEA-Programm richtet sich an junge Menschen, die zwischen 15 und 18 Jahre alt sind und Interesse an Bildung und internationale Beziehungen haben. Analytisches Denken, gute Kommunikationsfähigkeiten und Empathie sind von Vorteil.

Kosten

Die Teilnahmegebühren betragen pro TeilnehmerIn nur € 70.-. Wenn jemand nicht in der Lage sein sollte, die finanziellen Mittel für das YEA-Programm aufzubringen, bitten wir um Kontaktaufnahme (Mailadresse). Wir finden gemeinsam eine Lösung.

Anwesenheit

Generell sind die Workshops und die Exkursionen des YEA-Programms Pflichtveranstaltungen mit einer Anwesenheitspflicht von 75%. In besonderen Ausnahmefällen wie beispielsweise einer Krankheit (Krankschreibung notwendig) wird die Abwesenheit entschuldigt.

Unsere Partner