Wie kann ich von der Teilnahme am YEA-Programm profitieren?

Durch die Workshops, die zum Großteil von ExpertInnen diverser Non-Profit-Organisationen abgehalten werden, lernst du viel Neues über aktuelle und global relevante Themen und kannst deinen Horizont durch die Betrachtung neuer Perspektiven erweitern. Du erhältst Einsichten in die Arbeit der Vereinten Nationen und kannst dich selbst aktiv daran beteiligen, ihre Ziele nachhaltiger Entwicklung (SDGs) zu verwirklichen. Außerdem teilst du diese Erfahrung mit anderen motivierten SchülerInnen und hast viele Möglichkeiten dich zu vernetzen. Der Titel „Youth Education Ambassador“ kann dir darüber hinaus bei künftigen Bewerbungen für Praktika oder Projekte einen Vorteil verschaffen.

Was macht YEA so besonders?

Das YEA-Programm ist durch die Vielfalt an Themen sowie die Praktikums- und Vernetzungsmöglichkeiten ein einzigartiges Programm für Schulen in Wien. Außerdem ist es kostengünstig und ist voll und ganz motivierten SchülerInnen gewidmet, die Welt zu einem besseren Ort machen möchten.

Werden die Workshops auf Englisch oder Deutsch abgehalten?

Das YEA-Programm ist international ausgerichtet und soll SchülerInnen dazu motivieren, sich national wie international zu engagieren. Daher werden die Workshops vorzugsweise auf Englisch abgehalten, wobei es durchaus vorkommt, dass unsere PartnerInnen für ihre Workshops die deutsche Sprache bevorzugen.

Kann es sein, dass es zu zeitlichen Überschneidungen mit den Workshops und meiner Schulzeit kommt?

Die Workshops finden immer werktags und am Nachmittag statt, um die Teilnahme bestmöglich zu gewährleisten. Allerdings wird die Uhrzeit von unseren PartnerInnen festgelegt, weshalb es zu zeitlichen Überschneidungen kommen kann. Dennoch ist das YEA-Team dazu bestrebt, die Schulzeiten der TeilnehmerInnen weitestgehend zu berücksichtigen.

Ist es mir möglich am YEA-Programm teilzunehmen, wenn ich bei einem Termin nicht anwesend sein kann?

Grundsätzlich besteht Anwesenheitspflicht bei den Workshops, wenn du aber bei einem nicht teilnehmen kannst, ist das kein Problem. Insgesamt sind mindestens 75% der Workshops wahrzunehmen, weshalb du in der Regel bei zwei Workshops fehlen kannst.

Kann ich das Praktikum auch länger als die vorgegebenen 25 Stunden absolvieren?

Ja, auf jeden Fall. Die vorgegebenen 25 Stunden sind nur ein Minimum, um das YEA-Programm erfolgreich abzuschließen. Wenn es dir bei der Organisation gefällt, kannst du mit ihrem Einverständnis selbstverständlich auch länger bei ihnen arbeiten.

Kann ich, auch wenn ich noch nicht volljährig bin, ein Praktikum im Ausland machen?

Nein, das geht leider nicht. Es gibt aber eine Liste ausgewählter NGOs, die in Wien tätig sind und motivierte PraktikantInnen und freiwillige MitarbeiterInnen suchen. Die einzige Alternative ist, neben der eingeholten Einverständniserklärung deiner Eltern das internationale Praktikum vollkommen eigenständig zu organisieren. Dieses kann für das YEA-Programm auch dann anerkannt werden, wenn du noch nicht volljährig bist.

Kostet das YEA-Programm etwas?

Die Teilnahme am YEA-Programm kostet einmalig 25 Euro pro SchülerIn. Dieser Betrag fällt aufgrund von organisatorischen Gründen an, deckt aber das gesamte Programm ab.

Wie werde ich das YEA-Programm abschließen?

Wenn alle Bedingungen für einen erfolgreichen Abschluss erfüllt sind, wird dir das Zertifikat im Rahmen einer Konferenz bei den Vereinten Nationen überreicht.

Was sind meine Aufgaben nach dem Programm als Youth Education Ambassador?

Von dem Gelernten sollst nicht nur du profitieren; als Youth Education Ambassador hast du die Aufgabe, dein Wissen in die Praxis umzusetzen und mit anderen zu teilen. Das Ziel ist es, involviert und aktiv zu bleiben, um dich mit deinem Engagement an der Verwirklichung einer besseren Zukunft zu beteiligen.

Was macht die Organisation UESF sonst noch?

UESF beschäftigt sich mit verschiedenen nationalen und internationalen Projekten, die sich alle um das Thema Bildung drehen. Auf unserer Website www.uesfi.org kannst du noch mehr über uns und unsere aktuellen Projekte erfahren.